3: 2 Heimsieg gegen VCO München – Rückspiel am Wochenende

Die Volleyballerinnen des TSV Bad Griesbach konnten am vergangenen Wochenende im vierten Spiel ihren ersten Sieg einfahren. Nachdem in den Spielen zuvor zweimal der Tie-Break verloren wurde, gelangen den Rottalerinnen diesmal die entscheidenden Punkte.

Jubel_Luise_und_Consi_600_x_401.jpg
Luise und Consi

Knappe 2:3 Niederlage gegen Schwabing – In München war nichts zu holen

Die Volleyballerinnen des TSV Bad Griesbach haben ihren Zuschauern in der heimischen Halle einen einen hochklassigen Krimi geboten. Sowohl der Gast vom FTM Schwabing mit dem Griesbacher Urgestein Julia Hinterdobler (26) als Libera als auch der Gastgeber zeigten über weite Strecken viel Einsatz, effektive Spielzüge und harte Angriffe. Das kurzweilige Spiel dauerte über zwei Stunden und fand in Schwabing am Ende einen glücklicheren Sieger bei zwei gleichstarken Mannschaften.

Caro_Angriff_400_x_267.jpg Agriff Caro !

2:3 gegen den VV Gotteszell – am Wochenende zwei Spiele

 

Die Volleyballerinnen des TSV Bad Griesbach konnten am Wochenende vor heimischer Kulisse nur einen Punkt auf der Habenseite verbuchen. Bei der 2:3 Niederlage zeigten die Rottalerinnen vor allem im Aufschlag- und Annahmespiel zu viele Schwächen, was einen Auftaktsieg in der Bayernliga unmöglich machte.